titel

voriger Artikel  |  zurück zum Archiv  |  nächster Artikel

15.04.2018

Die Alpen von oben - Frühjahrs-VereinsAusFlug des FSCO

Wieder ein tolles Erlebnis für alle Teilnehmer war der Frühjahrs-Vereinsausflug, der uns an und in die Alpen führte. Beim Ausflug waren 7 (sieben!) Flugzeuge dabei (4 Vereinsmaschinen und 3 private), das bedeutet Rekordbeteiligung der letzten Jahre.  Um 9 Uhr trafen sich alle Teilnehmer bei bestem Wetter auf der Terrasse, um die Flugvorbereitungen durchzuführen.

Start war dann kurz nach 10 Uhr - der erste Treffpunkt war dann Donauwörth, wo wir uns (natürlich alkohlfrei) 'auftankten' bzw. ein zweites Frühstück genossen. Das Flugwetter war gut, leider waren die Alpen von Süden her angestaut und auch auf der Nordseite von hohen Wolken bedeckt und etwas dunstig, leichte Schauer waren auch noch dabei. Deshalb vereinbarten wir, dass jeder Pilot selbst entscheidet, wie weit er sich in die Alpen vorwagt. Über München (Überflug in 3300ft) ging es dann über Kufstein in die Alpen. Einige Besatzungen flogen dann (wie ursprünglich geplant) am Wilden Kaiser vorbei nach St. Johann in Tirol, wo eine kurze Pause eingelegt wurde. Die anderen Besatzungen flogen direkt am Nordrand der Alpen entlang und genossen wunderbare Blicke in die noch verschneite Alpenwelt und die Seenlandschaft im Voralpenland. Nach der Zugspitze/über dem Allgäu ging es dann nördlich zum Flugplatz Tannheim, wo sich alle Besatzungen wieder trafen und die (späte) Mittagspause einlegten.

Gegen 18 Uhr waren alle Flieger wieder wohlbehalten in Walldürn gelandet, und im Fliegerstübchen wurde dann noch intensiv von den Erlebnissen und dem wundervollen Tag berichtet.

Der nächste Vereins-Ausflug ist am 23. September 2018 - wir freuen uns darauf!

Die Ausflugs-Truppe in Donauwörth

Die beteiligten Vereinsmaschinen

Gegenanflug auf St. Johann/Tirol

 

Die Zugspitze ...

© - Flugsportclub Odenwald e.V. Walldürn  • letztes update  14.05.2009 •  Impressum • Disclaimer • Sitemap

website durchsuchen
FSCO NEWS feed