titel

voriger Artikel  |  zurück zum Archiv  |                   

01.08.2019

‚Air‘-lebe den Flugplatz war das Motto des diesjährigen Ferientags, zu dem wir in diesem Jahr 24 Kinder und Jugendliche  im Rahmen des Ferienprogramms Walldürn eingeladen hatten. Und es war tatsächlich ein sehr erlebnisreicher Nachmittag! Wir lernten, warum ein Flugzeug fliegt und welche Instrumente im Cockpit sind – jeder durfte sich auch mal auf den Pilotensitz setzen. Wir bastelten ein Segelflugmodell, testeten das Flugverhalten und machten einen Weitflugwettbewerb. Und natürlich war auch ein Rundgang im Flugplatzgelände mit Besuch des Towers angesagt. Als Höhepunkt gab es dann einen Rundflug um Walldürn, mit dem Motorflugzeug oder dem Segler, der mit der Seilwinde in die Höhe gezogen wurde.

Wir hoffen, den oder die eine oder andere so für den Flugsport begeistert zu haben – und sehen sie/ihn gerne als Flugschüler wieder!

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer des FSCO, es waren 14 (!) Aktivisten dabei. Bericht hierzu in der FN: https://www.fnweb.de/fraenkische-nachrichten_artikel,-wallduern-unvergessliches-erlebnis-_arid,1496811.html

Und im Anschluss begrüßten wir bei bestem Sportwetter um die 200 Gäste zum Inlineskaten auf dem Flugplatz – ein toller Tag mit idealer Werbung für den FSCO!

Gruppenbild Ferientag des FSCO 01.08.2019

Mit Eifer dabei: Bau eines Segelfleger-Modells

Für viele Kids der Höhepunkt: Rundflug um Walldürn!

Zum Abschluss: Siegerehrung des Segelfliegermodell Weitflug-Wettbewerb!

Impression vom abendlichen Inline-Skaten

 

 

© - Flugsportclub Odenwald e.V. Walldürn  • letztes update  14.05.2009 •  Impressum • Disclaimer • Sitemap

website durchsuchen
FSCO NEWS feed